09.07.2024  HBL

Schiedsrichter: DHB verkündet 43 Gespanne für die Saison 2024/25

Die Schiedsrichter-Kader für die kommende Bundesligasaison 2024/25 stehen fest. Angeführt von den bei Olympia antretenden Robert Schulze/Tobias Tönnies und Tanja Kuttler/Maike Merz pfeifen insgesamt 43 Schiedsrichter-Teams in den 1. und 2. Bundesligen.

17 Schiedsrichter-Teams gehören dem Elitekader, dem höchsten Kader im Deutschen Handballbund an, neben Schulze/Tönnies und Kuttler/Merz vertreten Ramesh und Suresh Thiyagarajah den Deutschen Handballbund im Weltverband IHF. Lucas Hellbusch und Darnel Jansen nehmen im Sommer am Kandidatenlehrgang der EHF im Kosovo teil.

Neu im Elitekader sind Julian Fedtke/Niels Wienrich sowie Markus Kauth/Andre Kolb, die aus dem Elite-Anschlusskader aufsteigen. Ihre Karriere beendet haben Sebastian Grobe/Adrian Kinzel sowie Christian Hannes/David Hannes.

„Wir haben gerade im Elitekader viel Erfahrung“, sagt Jutta Ehrmann-Wolf, Leiterin Schiedsrichterwesen im Deutschen Handballbund. „Viele Teams, die kontinuierlich ihre Leistung auf einem hohen Niveau bringen. Vor allem in der absoluten Spitze sind wir deutlich breiter aufgestellt als noch vor einigen Jahren. Das ist ein toller Erfolg. Aber vor allem eine große Verpflichtung, in den nächsten Jahren diesen Weg konsequent weiterzugehen, damit wir immer wieder Top-Talente in die nationale- und internationale Spitze führen!“

Im Elite-Anschlusskader sind drei Schiedsrichter-Teams neu dabei: Zu Marvin Cesnik/Jonas Konrad stoßen die Aufsteiger aus dem Bundesligakader Sophia Janz/Rosana Sug, Fabian Friedel/Rick Herrmann und Leo Bona/Malte Frank. Ehrmann-Wolf: „Es freut mich, dass wir in der kommenden Saison nicht nur Tanja und Maike in der 1. Bundesliga der Männer haben, sondern in Sophia und Rosana zwei weitere Frauen die Chance bekommen, sich zu beweisen. Ich bin überzeugt, dass sie es schaffen werden. Die beiden anderen Aufsteiger-Teams sind ebenfalls sehr ambitioniert und arbeiten seit Jahren akribisch an ihren Zielen.“

Der Bundesligakader umfasst in der Spielzeit 2024/25 insgesamt 15 Schiedsrichter-Teams, angeführt von den routinierten Thomas Hörath/Timo Hofmann. Neu dabei sind die Aufsteiger Kijowsky/Strüder aus der 3. Liga sowie Hartmann/Hennekes aus dem Nachwuchskader. Der Nachwuchskader umfasst sieben Schiedsrichter-Teams, davon die vier Aufsteiger Odabas/van Os, Schwarzmeier/Stewen, Büschgens/Büschgens und Köppen/Preibsch aus dem Perspektivkader, die vor ihrer ersten Bundesligasaison stehen. 
„Wir hatten im letzten Jahr einen hohen Aufsteigeranteil im Bundesligakader, was viel Entwicklungsarbeit erfordert hat“, sagt Ehrmann-Wolf. „Jetzt stehen wir vor der Herausforderung, aus dem großen Potenzial der Teams die Toptalente zu identifizieren und weiter nach vorne zu bringen. Wir haben eine gesunde Konkurrenzsituation und es wird sich nach und nach herauskristallisieren, wer den Schritt nach ganz oben gehen kann.“

Der Elite- und Eliteanschlusskader starten mit dem Sommerlehrgang vom 26. bis 28. Juli in Halberstadt in die neue Spielzeit. Schulze/Tönnies und Kuttler/Merz werden aufgrund der Nominierung für die Olympischen Spiele in Paris nicht vor Ort sein. Bundesliga- und Nachwuchskader versammeln sich vom 2. bis 4. August in Halberstadt. Die Lehrgänge für den Perspektivkader sowie die 3. Liga folgen im Laufe des Monats.

Die Teams für die Saison 2024/25 im Überblick:

Elitekader: Robert Schulze/Tobias Tönnies, Tanja Kuttler/Maike Merz, Suresh Thiyagarajah/Ramesh Thiyagarajah, Fabian Baumgart/Philipp Dinges, Nils Blümel/Jörg Loppaschewski, Hanspeter Brodbeck/Simon Reich, Julian Fedtke/Niels Wienrich, Steven Heine/Sascha Standke, Lucas Hellbusch/Darnel Jansen, Marcus Hurst/Mirko Krag, Markus Kauth/André Kolb, Thomas Kern/Thorsten Kuschel, Julian Köppl/Denis Regner, Frederic Linker/Sascha Schmidt, Jannik Otto/Raphael Piper, Martin Thöne/Marijo Zupanovic, Christian vom Dorff/Fabian vom Dorff

Elite-Anschlusskader: Leonard Bona/Malte Frank, Marvin Cesnik/Jonas Konrad, Fabian Friedel/Rick Herrmann, Sophia Janz/Rosana Joy Sug

Bundesligakader: Leon Bärmann/Nico Bärmann, Saskia Blunck/Svenja Maczeyzik, Maximilian Engeln/Felix Schmitz, Konrad Gimmler/Jannik Rips, Daniel Halbach/Sebastian Halbach, Moritz Hartmann/Nils Hennekes, Katharina Heinz/Sonja Lenhardt, Christopher Hillebrand/Stefan Umbescheidt, Thomas Hörath/Timo Hofmann, Nicolas Jaros/Felix Thrun, Paul Kijowski/Lukas Strüder, Matthias Klinke/Sebastian Klinke, Jan Lier/Manuel Lier, Lukas Müller/Robert Müller, Marvin Völkening/Jonas Zollitsch

Nachwuchskader: Janica Büschgens/Kim Büschgens, Fabian Foerster/Tim Foerster, Markus Hehn/Felix Mayer, Joshua Köppen/Luka Preibsch, Pelin Odabas/Lynn van Os, Denis Seidler/Dustin Seidler, Béla Stewen/Lukas Schwarzmeier

Foto: TVB 1898 Stuttgart